Home-News-Aktuelle Nachrichten | Profile | Register | Active Topics | Members | Private Messages | Search | FAQ
Username:
Password:
Save Password
Forgot your Password?

 All Forums
 Spielzeugdiskussion Hasbro-Toy Discussions Hasbro
 Episode I (1999-2000)
 Episode 1 Phantom Menace 1999 - 2000 Überblick
 New Topic  Reply to Topic
 Printer Friendly
Author Previous Topic Topic Next Topic  

titusillu
Zopfloser Padawan m. sehr grossem Schwert



Germany
2111 Posts

Posted - 04/15/2015 :  11:03:02 AM  Show Profile Send titusillu a Private Message  Reply with Quote
Episode 1 The Phantom Menace
1999 - 2000
Ein Überblick




Irgendwie habe ich neulich so durch meine Sammlung geschaut und festgestellt dass ich nun seit ziemlich genau 15, respektive 16 Jahren, wieder Star Wars Spielzeug sammle.
Yepp - genau, ich gebe zu ich bin ein Episode1-new-born-toy-collector.
Ich hatte mich zwar 1995 gefreut als neues Zeug kam, mich aber dann, als die ersten Figuren in die Läden kamen,
kurz und knapp mit Grausen abgewandt und die nächsten 4-5 Jahre nicht mehr hingeschaut.

Als es aber langsam losging mit Episode 1 und nicht nur die Ep1 toys sondern auch die letzten beiden Waves der PotF2 Figuren in den Läden lagen,
Commtalk und Flashback Figuren, da ging es bei mir langsam wieder richtig los.

Nun erschienen die Ep 1 toys von 1999 bis 2000, und da soviel ich mitbekommen habe, niemand das letztjährige Jubiläum gefeiert hat, will ich,
in aller nerdigen Demut, gerne dieses Jahr auf den 15 bzw je nach Rechnung 16jährigen Geburtstag dieser Toyline hinweisen.

Die meisten von Euch waren dabei - ich möchte es trotzdem, auch für mich, noch mal Revue passieren lassen.
Denn wahrscheinlich steht uns schon in ein paar Monaten ein ähnliches Medien- Sammler- Ereignis bevor … !?! Eure Kommentare dazu würden mich, so oder so, freuen.





EPISODE 1 „The Phantom Menace“

Am 3 Mai 1999 erschienen in den USA und vielen anderen Teilen der Welt die allerersten neuen Figuren seit über 20 Jahren. Natürlich wurde der Film meinen, durch 20 jähriges Warten aufgebauten Erwartungen nicht gerecht. Er war, und ist nach wie vor, nicht DER Riesenknaller. Der Riesenhype der veranstaltet wurde und die Milliarden von Lizenznehmern schwemmten den Markt zu mit lauter Zeug das niemand wollte, erst recht nicht als klar wurde dass der Film nicht der ganz große Wurf war.

Aber ich finde das wird dieser Toyline eigentlich nicht umbedingt gerecht. Viele finden das Sculpting schlecht, aber mir gefällt es eigentlich ganz gut. Hasbro machte seine Sache ganz gut , probierte aus und führte neue Features ein (mehr Stoff, neue Gelenke, aufwändige Bemalungen / Drucke) und wenn man mit etwas Abstand darauf schaut ist es eine abwechslungsreiche Toyline mit mehr als ein paar Besonderheiten und Highlights, die wir bei den meisten folgenden Lines in dieser Art nicht mehr erlebt haben:

Die ersten Assortiments kamen Wochen vor dem Filmstart in die Läden. Commtech / Commtalk Chips, 12“ Figuren, Fahrzeuge, Creatures, Playsets. Und eine Figur die von den Fans blind aus den Regalen gerissen wurde: Darth Maul. In den ersten Wochen war es ziemlich schwer ihn egal in welcher Form zu finden. Da wussten wir ja nicht dass er uns noch Jahrzehnte (in den Regalen) verfolgen würde …
Hasbro reagierte schnell und pumpte Casesweise begehrte Figuren in die Läden. Schon nach ein paar Wochen zeichnete sich ab, dass die Hysterie um den Film bei weitem nicht die tatsächliche Kauflaune der Menschen, bei weitem eben nicht alles Star Wars Fans, widerspiegelte …

Da nun die Läden, oft bis unters Dach voll mit Produkten mit Star Wars Ep1 Logo drauf, ihre Bestellungen massiv nach unter korrigierten geschah das, was die Episode 1 Line trotz allem wieder etwas interessant macht, zumindest unter Sammlergesichtspunkten: die späten Waves und Produkte sind um ein vielfaches seltener als die frühen (Sio Bibbles, TC-14, R2-B1, JarJar Nabob Swamp, Darth Sidious Holo, Qui Gon mit Eopie Creature, Gungan Scout Sub, Final Lightsaber Duel 2pack, aber auch diverse Store Exclusives wie das Fambaa (FAO Schwartz) und diverse 12“ Exclusives. Dazu kamen die nur in Europa und Asien erhältlichen 2packs mit Battle Droiden und Pit Droiden. Und mit dem Royal Starship hat Hasbro wirklich eines der größten aber auch schicksten Raumschiffe der kompletten Star Wars Reihe erschaffen, von der Größe nur mit dem Imperialen Shuttle und dem Falken, vom Spielwert sogar nur mit dem Falken zu vergleichen.

Last but not least: das Kartendesign knüpft nicht nur an die PotF2 Reihe an und signalisiert so die Kontinuität im Star Wars Universum, es bringt uns auch die ersehnte Rückkehr von Schwarz, der Kartenfarbe die wie keine andere für das besondere in Star Wars stand und immer noch steht. Denn welcher Hersteller würde Spielzeug in schwarzen Verpackungen verkaufen??? DAS war schon immer etwas besonderes ...

Ich kann also für mich sagen dass der Film vielleicht meine Erwartungen nicht erfüllt hat - die Toy Line hat es damals aber auf jeden Fall, und in den Jahren die ich brauchte um viele der Toys zusammen zu bekommen, hatte ich sehr großen Spaß damit.



titusillu

Edited by - titusillu on 04/15/2015 11:09:03 AM

BeTa
Master



Germany
3450 Posts

Posted - 04/15/2015 :  1:13:10 PM  Show Profile  Visit BeTa's Homepage Send BeTa a Private Message  Reply with Quote
Titus wieder mal ein super toller Bericht von dir Danke für die mühe und Arbeit
Das hast ja schon passend gesagt ,,die späten Waves und Produkte sind um ein vielfaches seltener" und damit hat auch diese Reihe Ihre Highlights...ganz klar das Naboo Spaceship und das Fambaa, was mir auch noch in meiner Sammlung fehlen

Bei der Reihe fande ich auch schön, das es Plasets gab, diese wurden danach ja immer weniger.

Bin gespannt wie Hasbro es mit Ep7 macht

"Tu es oder tu es nicht. Es gibt kein Versuchen,,.


Go to Top of Page

Alfred_Hitchcock
Jedi



Germany
1607 Posts

Posted - 04/15/2015 :  3:45:07 PM  Show Profile Send Alfred_Hitchcock a Private Message  Reply with Quote
Schöne Zusammenstellung Titus! Vielen Dank!
Was ich mich immer gefragt habe ist, ob jemand die Figuren auf Karte mit unterschiedlichen Sprachchips sammelt. Also komplette Sätze in Deutsch, Französisch, Spanisch, etc. Das dürfte nämlich extrem schwer werden. Weiß jemand in wieviel verschiedenen Sprachen es die Chips gibt? Und dann welche Figuren in welchen Sprachen erschienen sind?
Go to Top of Page

Flag Sterling
Juengling (Youngling)



38 Posts

Posted - 04/16/2015 :  03:59:44 AM  Show Profile Send Flag Sterling a Private Message  Reply with Quote
Toll geschrieben! Danke!

Go to Top of Page

titusillu
Zopfloser Padawan m. sehr grossem Schwert



Germany
2111 Posts

Posted - 04/16/2015 :  06:23:34 AM  Show Profile Send titusillu a Private Message  Reply with Quote
Danke Männer, war mir endlich mal wieder eine Freude!

"fremdsprachige Chips"
Alfred: das wäre in der Tat interessant.
Englisch, Deutsch, soviel ist sicher. Aber gab es alle auf Deutsch? Französisch und auch Spanisch erscheinen mir wahrscheinlich. Aber ob es zB japanische Chips gegeben hat? SEHR interessant ...

titusillu
Go to Top of Page

Alfred_Hitchcock
Jedi



Germany
1607 Posts

Posted - 04/16/2015 :  07:17:31 AM  Show Profile Send Alfred_Hitchcock a Private Message  Reply with Quote
Nein, es gab mit Sicherheit nicht alle auf Deutsch. Die letzten Figuren wie Sio Bibble, etc. habe ich Frankreich in Auchan gekauft, und der redet soweit ich das in Erinnerung habe auch französisch. In Barcelona hatte ich einen C-3PO gekauft, aber der redete englisch, aber das ist nur noch so Halbwissen, weil ich mich nicht korrekt erinnern kann. Ich weiß nicht mal mehr wo ich den Commtalk-Reader habe und ob ich ihn überhaupt noch habe
Go to Top of Page

TotoMagnus
Junger (Young) Jedi



Germany
677 Posts

Posted - 04/16/2015 :  07:25:49 AM  Show Profile Send TotoMagnus a Private Message  Reply with Quote
Wirklich sehr schön geschrieben!
Ruft einige Erinnerungen hervor, z.B. an das Zeltlager 1999, wo dann das Gerücht aufkam, dass Episode 1 nicht in den deutschen Kinos gezeigt werden soll (oder war es nur die Cinestar Kette, welche die Preise nicht zahlen wollte?).

Gesammelt habe ich da aber noch nicht so wirklich. Einen Darth Maul hatte ich mir damals gekauft. Ob der noch lebt? Keine Ahnung
Ich erinnere mich auch noch an die Teststation im Toys, woran man die Commtech Chips ausprobieren konnte. Fand ich aber total schlecht
Jahre später habe ich mir dann noch den Naboo und die Droid Fighter geholt. Ersterer hängt immer noch unter der Decke in meinem alten Kinderzimmer :)

Immer wieder schön, über die Memory Lane zu gehen
Go to Top of Page

CT-1138
Jedi



Germany
1685 Posts

Posted - 04/16/2015 :  08:27:05 AM  Show Profile Send CT-1138 a Private Message  Reply with Quote
Superarbeit Titus. Wie immer eigentlich......

Episode I ist so eine Sache. Der Film, Na klar, nicht der Hit. Die Toys hab ich nicht alle gut gefunden. Ich war schon seit 95 dabei und konnte mit vielen Sachen zum Film nicht wirklich warm werden. Klar, das Royal Starship und die Droidika's fand ich schick, aber nicht interessant genug um mich drauf zu stuerzen. Ein paar Figuren hier und da. Das war es dann auch. Hab mich mehr auf OT konzentriert. Auch bis heute hab ich nur 4 ( in Worten : Vier!) Gungan's in meiner Sammlung. Und das auch nur wegen JarJar und dem Gungan Soldier in der TVC. Mittlerweile hab ich allerdings einiges an Naboo Royal Guards und Piloten. Auch befinden sich 6 Naboo Starfighter und 3 MTT's in meiner Sammlung. Und Battledroiden hab ich auch "ein paar".

Im grossen und ganzen muss ich sagen das Hasbro eigentlich ganz gut gearbeitet hat, sowohl 99, sowie auch in den letzten Zuegen der TVC.
Waere schoen wenn sich Hasbro wieder auf die guten Zeiten besinnt....

May the force be with you, always.
Go to Top of Page

Admin
Forum Admin



422 Posts

Posted - 04/16/2015 :  08:37:47 AM  Show Profile  Visit Admin's Homepage Send Admin a Private Message  Reply with Quote
quote:
Originally posted by Alfred_Hitchcock

Schöne Zusammenstellung Titus! Vielen Dank!
Weiß jemand in wieviel verschiedenen Sprachen es die Chips gibt? Und dann welche Figuren in welchen Sprachen erschienen sind?




Englisch, Franzoesich, Deutsch, Spanisch, Italienisch

http://www.galaxycollectibles.com/commtechguide/checklist.htm
Go to Top of Page

titusillu
Zopfloser Padawan m. sehr grossem Schwert



Germany
2111 Posts

Posted - 04/17/2015 :  08:33:47 AM  Show Profile Send titusillu a Private Message  Reply with Quote
Coole Liste. Wir sollten das umbedingt mal checken - hat es tatsächlich nur so wenige deutsche gegebn??? ich dachte es wären mehr ...

titusillu
Go to Top of Page

titusillu
Zopfloser Padawan m. sehr grossem Schwert



Germany
2111 Posts

Posted - 04/17/2015 :  08:36:51 AM  Show Profile Send titusillu a Private Message  Reply with Quote
quote:
Originally posted by titusillu

Coole Liste. Wir sollten das umbedingt mal checken - hat es tatsächlich nur so wenige deutsche gegebn??? ich dachte es wären mehr ...



die Liste macht bei manchen figuren wenig sinn ... warum zB gibt es ziemlich viele französische Chips aber dann keinen von Yoda. Den aber wieder auf deutsch ...? muss mal mit meinem reader in das Lager steigen ... hmmmmmmmmm

titusillu
Go to Top of Page

Alfred_Hitchcock
Jedi



Germany
1607 Posts

Posted - 04/17/2015 :  2:30:15 PM  Show Profile Send Alfred_Hitchcock a Private Message  Reply with Quote
Die Liste ist wirklich toll. Laut der Liste müßte mein Sio aus Frankreich Englisch reden... hmmmmmm!
Go to Top of Page
  Previous Topic Topic Next Topic  
1 user(s) viewing this topic: 0 anonymous, 1 guest(s)
 New Topic  Reply to Topic
 Printer Friendly
Jump To:
© 2012-2022 StarWars-Figuren.com - All rights reserved Go To Top Of Page
This page was generated in 0.09 seconds. Snitz Forums 2000