Home-News-Aktuelle Nachrichten | Profile | Register | Active Topics | Members | Private Messages | Search | FAQ
Username:
Password:
Save Password
Forgot your Password?

 All Forums
 Sammlerecke - Collector's Corner
 Von Kenner zu Hasbro - From Kenner to Hasbro
 X-Wing Fighter
 New Topic  Reply to Topic
 Printer Friendly
Next Page
Author Previous Topic Topic Next Topic
Page: of 2

titusillu
Zopfloser Padawan m. sehr grossem Schwert



Germany
1972 Posts

Posted - 02/19/2013 :  4:16:55 PM  Show Profile Send titusillu a Private Message  Reply with Quote
Der X-Wing kommt von weit her: als Lucas das Design zum Patent anmelden wollte legte erstmal das US Verteidigungsministerium seine Hand drauf - zu cool und futuristisch, aber gleichzeitig auch "echt" wirkte der Entwurf. Kenner gelang mit dem Raumschiff im Maßstab zu den 3 3/4 Inch Figuren ein Klassiker. Bis heute wird der X-Wing immer mal wieder upgedated, überarbeitet, neu lackiert. Alle wesentlichen Varianten zeige ich hier chronologisch, bis auf den "Palitoy" 1978 ohne Elektrik und den "Legacy", die sind mir bisher immer durch die Lappen gegangen. Und mit den jüngsten 2 Version in TFA Box erschien die 15te wenn ich richtig gezählt habe ...

1978
Die allererste Version, die Box noch mit einfarbigem Hintergrund. Im Cockpit damals noch Farmboy Luke, da es den X-Wing Piloten noch gar nicht gab. Der X-Wing hat Sound (Knopf hinter R2-D2s Dom), eine kleine rote Birne vorne in der Nasenspitze, und ein modelliertes Heck









1980
Streng genommen keine Variante; der erste X-Wing zu "Empire strikes back" hatte zwar nun ein schickes Dagobah Motiv auf der Box, aber der X-Wing selber war identisch mit dem ersten, auch er hat Sound (Knopf hinter R2-D2s Dom), eine kleine rote Birne vorne in der Nasenspitze, und ein modelliertes Heck. Hier in einer kanadischen Box.






1982
So - endlich war er da - der erste X-Wing der nun auch optisch dem "used-look" des Star Wars Universums gerecht wurde. Da dies damals (der Tampondruck war noch nicht erfunden) maschinell nicht möglich war legte man kurzerhand einen Aufkleberbogen mit bei - und zack - fertig ist die abgerockte Kampfmaschine. Die US Version ist darüber hinaus in grau modelliert, hat aber immer noch Sound und modelliertes Heck, jedoch keine Birne mehr






1983
Und die Europäer bekommen Ihre Extrawurst: den "Battle damage X-Wing", aber ohne Sound und Birne. Und auch das modellierte Heck fehlt, es wird stattdessen durch einen Aufkleber dargestellt.








1988
Ende der 80er Jahre war es dann auch endlich in Brasilien so weit: die Firma Glasslite stellte offiziell lizensierte Star Wars Toys her.
Diese Spielzeuge / Fahrzeuge und Figuren gehören zu dem rarsten was Star Wars zu bieten hat.

Der X Wing Fighter, oder wie in Brasilien tituliert, die "Caça Estelar ASA - X" ist nicht nur die einzige Möglichkeit, einen Tie Interceptor in einer "Power of the Force" Box zu bekommen, er ist auch in anders farbigem Kunststoff hergestellt, nämlich in einer Art hell lila / silber / hellgrau. Wunderbare Aufkleber (bei diesem XWing durch brasilianische Feuchtigkeit schon mit leichtem "battle damage" versehen) machen diesen X Wing desweiteren zu einer ganz besonderen Variante. Der ASA-X ist ebenfalls batteriebetrieben mit "Sound", allerdings ist die Glühbirne in der Nase vorne nicht verkabelt, also ein reines Dummy. Das Heck ist modelliert. Und noch eine Kleinigkeit: es ist der einzige X Wing bei dem hinten am Batteriefach ein kleiner Hebel modelliert ist um es leichter zu öffnen. Möglicherweise ein Update mit dem Kenner für die eigene PotF Reihe geliebäugelt hatte?








1995
Sie sind wieder da! Kenner macht wieder Star Wars Figuren. Und wahrscheinlich um erstmal Kosten zu sparen, greift man erstmal auf einige alte Formen (molds) zurück. Die Zeit ist nicht stehengeblieben, deswegen werden die Raumschiffe mit neuer Maltechnik ordentlich auf alt getrimmt. Der X-Wing hat wieder Sound (wenn auch noch nicht wesentlich authentischer als in den späten 70ern) verzichtet aber auf das Leuchtbirnchen (das ja auch schon zu RotJ Zeiten aus der Mode gekommen war). Zum Vergleich einmal mit, einmal ohne Kleber.








1998
Star Wars kam richtig gut an. Kenner traute sich, Geld in neue Molds zu stecken. Und zwar nicht irgendwelche, Nein, es musste die Mutter aller X-Wings werden. Red Five. Filmakkurate Proportionen, Sounds noch und nöcher, sogar der Zielcomputer fährt Luke vor das Gesicht. Grandios. NUR ... was war denn das? Die Figur war fest im Cockpit installiert??? Oh nein ... Trotz allem: diese Form wird seit dem immer wieder überarbeitet und ist Grundlage aller seit dem erschienenen, "großen" X-Wings. Mit damals astronomischen 50 Dollar übrigens ziemlich teuer.








2002
SAGA - X-Wing Fighter (Luke Skywalker´s ...). Endlich ein großer x-Wing in den man auch Figuren reinsetzen konnte. Modifiziert, ohne Elektronic dafür aber mit einer sehr schönen Bemalung. Kam allerdings in einer wenig beeindruckenden Box, in der nicht nur die Flügel abmontiert waren, sondern auch der halbe X-Wing in einem Dagobah Sumpf aus Pappe absoff. Dafür aber mit einem exklusiven, schmutzigen R2-D2.






2004
Red Leader - Death Star Trench - Immer noch in der SAGA Reihe erschien die zweite Version des großen X-Wing (ohne Elektronik), der dritte große insgesamt. Lackierungsmäßig interessant dass es endlich mal ein anderer X-Wing ist als der von Luke. Beigepackt ist die Pilotenfigur des Red Leader, Garven Dreis. Auch hier macht die Box, trotz schöner bedruckter "Speed" Szene Pappe, nicht so viel her.








2004
OTC - Original Trilogy Collection. Nach nun 3 Versionen in groß musste Hasbro wohl mal wieder an die kleinen Fans denken: Für schlappe 20 Dollar kam dieser klassische X-Wing raus. Gleiche Molds wie die vintage / der ´95 PotF2, aber eine tolle Box. Es gab dann bei der Kette "Costco" auch noch ein Zweierpack mit dem Tie Fighter zusammen, die Modelle waren aber identisch mit den einzeln erhältlichen.






2006
Luke Skywalker´s X-Wing (Dagobah Bemalung). Eine Riesenbox. Prall gefüllt: Luke in Trainingsmontur (ein Repaint der 2004er OTC Figur - diesmal: echt verschwitzt!) und, erstmals, das "Dragonsnake" Monster, welches im Sumpf sein Unwesen treibt. Modelliert wurde es nach einer frühen Konzeptgemälde von Ralph McQuarrie, dem Mann, dem wir so viele der coolen Designs aus Star Wars verdanken. Der X-Wing selber, schön in Szene gesetzt in der Box, gut bemalt, hat allerlei Gemüse aus Plastik mit dabei welches zeigen soll dass er gerade aus dem Sumpf gehoben wurde. Muss man eigentlich gar nicht auspacken so schick ist die Blisterbox ...






2009
Wedge Antilles´X-Wing Fighter. Der Große.
Hoffentlich bald hier zu sehen


2011
Mit einer Breite von 75 (!) cm erscheint 2011 ein riesen ... ja was eigentlich? Playset? Denn das DEATH STAR TRENCH RUN Set, ein TrU Exclusive, umfasst nicht nur einen kompletten, retoolten X-Wing, sondern auch Darth Vaders Advanced Tie Fighter und 3 Figuren, nämlich logischerweise Luke, Vader, und, endlich, einen R2-D2 mit battle damage. Hier geht es aber um den X-Wing. Argon hat mich dankenswerterweise darauf aufmerksam gemacht dass dieser X-Wing nämlich KEIN repaint ist wie ich annahm, sondern sogar etwas ganz besonderes. Deswegen ist auch der meiste Text des nachfolgenden TVC X-Wing geändert; viele Änderungen am X-Wing fanden bei diesem hier statt, das Repaint ist der TVC.





Der X-Wing wurde eigentlich komplett überarbeitet: der ganze Rumpf wurde überholt und mit einem "Kofferraum" versehen. Dabei wurde eine Lafette für das Photonentorpedo eingelassen sowie ein neugestaltetes Cockpit mit herausnehmbarem Instrumentenbrett und Zielcomputer. Dazu hat man den Schacht für den Astromech Droiden überarbeitet so dass er nun "einrastet" und tadellos hält. Dazu gibt es die Lackierung von Luke oben drauf. Sehr gelungen, auch wenn Vaders Tie den Spaß an diesem Set doch deutlich schmälert, doch davon ein andern mal, an anderer Stelle.




2013
Zurück auf Start: Hasbro bringt den X-Wing im Look der allerersten Box in der TVC Reihe. Es ist der große X-Wing, und er hat alles was der retoolte Vorgänger bekommen hat an Bord; ein herausnehmbares Instrumentenpult um die Figur leichter reinsetzen zu können, den Zielcomputer zum ausziehen. Der Stauraum für Überlebensrationen etc (leider immer noch nicht enthalten) und die ausklappbaren Lafette um die besonders beim Imperium beliebten Photonentorpedos abzufeuern. Eine wirklich schöne, gelungene Bemalung runden diesen X-Wing, der die Markierungen von Biggs trägt ab. Ein "Must-Have" wenn Ihr mich fragt, wenn auch nicht gerade ein Schnäppchen.





Und weil es so schön ist und sich mit der TVC Box ja auch gewissermaßen ein Kreis schliesst, hier auch noch mal die Boxen im (Größen-) Vergleich:



Und zu guter Letzt zeigen die Designer der neuen (alten) Box, dass bei Hasbro auch noch Leute sitzen die mit Leidenschaft und Spaß dabei sind: Detail der alten und neuen Seitenbilder der Packungen ...







titusillu

Edited by - titusillu on 01/05/2016 12:25:12 PM

BeTa
Master



Germany
3298 Posts

Posted - 02/19/2013 :  4:28:34 PM  Show Profile  Visit BeTa's Homepage Send BeTa a Private Message  Reply with Quote
Echt cool [:0]

"Tu es oder tu es nicht. Es gibt kein Versuchen,,.


Go to Top of Page

Embo
Padawan



Germany
161 Posts

Posted - 02/20/2013 :  06:37:40 AM  Show Profile Send Embo a Private Message  Reply with Quote
Yeah, so macht Geschichte doch mal Spaß!
Ist durch die persönliche Schreibweise, sehr spannend zu lesen!
In dieser Art würd ich mir sogar das Buch koofen...
Bitte mehr davon!!!
Go to Top of Page

titusillu
Zopfloser Padawan m. sehr grossem Schwert



Germany
1972 Posts

Posted - 02/20/2013 :  07:09:51 AM  Show Profile Send titusillu a Private Message  Reply with Quote
Vielen Dank für die Blumen. Hab ordentlich geschwitzt mit Fotografieren und Freistellen damit es schick aussieht. Aber wie Beta und ich schon festgestellt haben: so macht es noch mal extra Laune sich mit dem Kram zu beschäftigen .
Bleiben Sie dran wenn es demnächst wieder heisst: der Tie Fighter.

titusillu

Edited by - titusillu on 02/20/2013 08:44:18 AM
Go to Top of Page

Embo
Padawan



Germany
161 Posts

Posted - 02/20/2013 :  07:18:11 AM  Show Profile Send Embo a Private Message  Reply with Quote
Jippee...Tie Fighter! imaginärer 2 Finger Headbang Smilie!
Go to Top of Page

BeTa
Master



Germany
3298 Posts

Posted - 02/20/2013 :  09:15:23 AM  Show Profile  Visit BeTa's Homepage Send BeTa a Private Message  Reply with Quote
quote:
Originally posted by titusillu
...Bleiben Sie dran wenn es demnächst wieder heisst: der Tie Fighter.



haha da bin ich ja mal gespannt

"Tu es oder tu es nicht. Es gibt kein Versuchen,,.


Go to Top of Page

CT-1138
Jedi



Germany
1685 Posts

Posted - 02/20/2013 :  11:50:57 AM  Show Profile Send CT-1138 a Private Message  Reply with Quote
Super schoen und mit viel Liebe gemacht.........

Gefällt mir sehr gut.

Weiter so.........

Freue mich auf den TIE. [-o-]

May the force be with you, always.
Go to Top of Page

titusillu
Zopfloser Padawan m. sehr grossem Schwert



Germany
1972 Posts

Posted - 02/20/2013 :  1:43:27 PM  Show Profile Send titusillu a Private Message  Reply with Quote
Ich muss auch noch mal zu meiner "Ehrenrettung" sagen dass meine Vintage Boxen im Original viel besser aussehen - das ärgert mich richtig - dass die wie Altpapier daher kommen!!! Der Berliner Winter, Kunstlicht und meine Sammlung: eine fotografische Nemesis!!!

titusillu
Go to Top of Page

BeTa
Master



Germany
3298 Posts

Posted - 02/20/2013 :  2:08:47 PM  Show Profile  Visit BeTa's Homepage Send BeTa a Private Message  Reply with Quote
quote:
Originally posted by titusillu

Ich muss auch noch mal zu meiner "Ehrenrettung" sagen dass meine Vintage Boxen im Original viel besser aussehen - das ärgert mich richtig - dass die wie Altpapier daher kommen!!! Der Berliner Winter, Kunstlicht und meine Sammlung: eine fotografische Nemesis!!!



Ach lass dich davon nicht ärgern.Sieht super aus und du hast dir sehr viel Mühe gegeben

"Tu es oder tu es nicht. Es gibt kein Versuchen,,.


Go to Top of Page

Trooper31
Jedi



Germany
1723 Posts

Posted - 02/28/2013 :  04:22:30 AM  Show Profile Send Trooper31 a Private Message  Reply with Quote
Tolle Arbeit. Danke dass du die Zeit genommen hast um so viel zu schreiben. Die Erinnerungen an meiner Kindheit ging durch meinem Kopf als ich das gelesen habe.

Dear Hasbro...........
Go to Top of Page

Argon
Padawan



147 Posts

Posted - 10/15/2013 :  4:04:37 PM  Show Profile Send Argon a Private Message  Reply with Quote
"Eine (Version) es noch gibt" ,
den X-Wing aus dem Pack "Death Star Trench Run" aus 2011. Biggs X-Wing ist ein Repaint.



Mehr Fotos unter http://forum.starwars-figuren.com/forum/topic.asp?TOPIC_ID=222

Danke Titus für den tollen Artikel!


Edited by - Argon on 10/15/2013 4:38:26 PM
Go to Top of Page

titusillu
Zopfloser Padawan m. sehr grossem Schwert



Germany
1972 Posts

Posted - 10/16/2013 :  12:23:04 PM  Show Profile Send titusillu a Private Message  Reply with Quote
@Argon: vielen Dank für diese Ergänzung!!! Supercool! Ich hab gleich mal ein bisschen rumgecheckt und es ist tatsächlich so dass der "Trench Run" X-Wing eine wichtige, retooled Version ist denn er hatte scheinbar als erster X-Wing den "Kofferraum", Zielcomputer und Photonentorpedo Lafette. Ich dachte immer dass das Teil ein einfaches Repaint ist! DAS hab ich geschlabbert. Deswegen: erster Preis für aufmerksames Lesen und vollumfängliches Star Wars Wissen (Tusch): Argon! das mein ich ernst! Cool!

titusillu
Go to Top of Page

Argon
Padawan



147 Posts

Posted - 10/17/2013 :  12:02:35 PM  Show Profile Send Argon a Private Message  Reply with Quote
Originally posted by Argon

"Leicht es ist zu ergänzen, schwierig es ist Neues zu beginnen."
Go to Top of Page

Kithaba
Padawan



Germany
95 Posts

Posted - 02/20/2014 :  08:14:01 AM  Show Profile Send Kithaba a Private Message  Reply with Quote
Ich hatte 83 zu Weinachten den X-wing von Kenner in ROTJ-Box bekommen und der war komischerweise nicht mit sticker sondern modelliert.Das weiss ich daher noch weil ich den damals mit waterproof EDDING so Schattierungen malte in die modellierten Furchen.Deshalb wundert es mich hier einen zu sehen wo das heck ein Sticker ist.Tolle Artikel, ich bin wieder 11 jahre alt,Danke Titusillu

Edited by - Kithaba on 02/20/2014 08:15:57 AM
Go to Top of Page

Tha Freshness
Padawan



Germany
126 Posts

Posted - 02/20/2014 :  10:18:47 AM  Show Profile Send Tha Freshness a Private Message  Reply with Quote
Mal wieder ein absolutes Highlight dieses Forums. Danke titusillu

Moegen die Sith mit Euch sein ;)
Go to Top of Page

titusillu
Zopfloser Padawan m. sehr grossem Schwert



Germany
1972 Posts

Posted - 02/20/2014 :  12:07:31 PM  Show Profile Send titusillu a Private Message  Reply with Quote
Immer wieder gerne, vielen Dank! Und wenn Ihr was ergänzendes wisst ... @ Kithaba: tja denn weg von dem X Wing würde man gerne verfolgen ... meinst Du Deine Eltern (?) haben den ganz regulär im Laden gekauft?

titusillu
Go to Top of Page
Page: of 2 Previous Topic Topic Next Topic  
Next Page
 New Topic  Reply to Topic
 Printer Friendly
Jump To:
© 2012-2019 StarWars-Figuren.com - All rights reserved Go To Top Of Page
This page was generated in 0.19 seconds. Snitz Forums 2000