Home-News-Aktuelle Nachrichten | Profile | Register | Active Topics | Members | Private Messages | Search | FAQ
 All Forums
 Spielzeugdiskussion Hasbro-Toy Discussions Hasbro
 Solo - A Star Wars story (2018)
 Solo Story Kessel Run Millennium Falcon

Note: You must be registered in order to post a reply.
To register, click here. Registration is FREE!

Screensize:
UserName:
Password:
Format Mode:
Format: BoldItalicizedUnderlineStrikethrough Align LeftCenteredAlign Right Horizontal Rule Insert HyperlinkInsert EmailInsert Image Insert CodeInsert QuoteInsert List
   
Message:

Smilies
Angry [:(!] Angry sign [as] Approve [^] Big Smile [:D]
Biker Scout [bi] Black Eye [B)] Blush [:I] Boba Fett [bo]
Censored [ce] Cheers [ch] Clap [cl] Cool [8D]
Dance [da] Dead [xx(] Death Star [:ds] Disapprove [V]
Eight Ball [8] Evil [}:)] Finger [fi] Innocent [in]
Jawa [j] Kisses [:X] Question [?] ROTFL [ro]
Sad [:(] Shock [:O] Shy [8)] Sleepy [|)]
Smile [:)] Thumbs down [td] Thumbs up [t] Tongue [:P]
Vader [vr] Wall [wal]
Wink [;)]      

   -  HTML is OFF | Forum Code is ON
 
   

T O P I C    R E V I E W
volkerc Posted - 03/08/2018 : 2:42:26 PM



Soll im April bei HEO erscheinen.



15   L A T E S T    R E P L I E S    (Newest First)
BeTa Posted - 12/13/2019 : 3:46:21 PM
quote:
Originally posted by titusillu

quote:
Originally posted by volkerc

Der Falke und Du waren nicht gemeint. Deine Einschaetzung des Falken ist schon richtig.



Ich weiss so hatte ich es auch nicht verstanden.
Ist doch nett mal wieder über ein Toy zu reden. Beta hat auch nicht unrecht, Du genau so wenig.
Was die Überzeugungsarbeit die Du Dir wünscht sehe ich allerdings schwarz: Händler müssen Geschäfte machen, und wenn das nicht geht, Überzeugung hin oder her, kommt auch nix an die Pegs. Ein kleiner Händler (Spielwarenladen) hier um die Ecke ist selber großer SW Fan, hat aber Hasbro schon vor vlt 2 Jahren aus dem Programm genommen, also zumindest SW. Lego hat er alles da, kann es sogar bei nicht abverkauf remittieren (!!!) aber Hasbro ist zu teuer für ihn, er kriegt die Hälfte nicht, wenn es kommt kommt es MONATE NACH dem Film etc etc, die Marge (sein Gewinn) ist ein absoluter Witz. Also evrzichtet er. Easy as that. Hasbro könnte vlt wieder den kleinen Einzelhandel kriegen, aber dafür müssten sie viel tuen. Displays, Komission, Preise um 20 % runter, vlt Regalflächen dort mieten / kaufen, top Distribution. Aber wir alle wissen dass HASBRO daran nicht ernsthaft arbeitet (nicht kann?), warum ist mir mittlerweile echt egal. Mit ihrem schlechten Vertrieb haben sie viele Sammler verloren und die anderen darin geschult und daran gewöhnt sich das Zeug in Übersee online, auch im Ramsch, zu kaufen. So schnell kriegst Du die Leute da nicht mehr weg, jetzt wo sie wissen wie der hase läuft, und wie egal "wir" denen sind. Bedauerlich, aber whhatever. :-)


Das hast du super zusammengefasst und da sieht man leider wieder, das Hasbro selbst ein grosses Problem ist.

Mich hat Hasbro durch ihre Politik in den letzten Jahren echt verschreckt.
Natürlich sehen die TVC Sachen super aus aber die Preise sind einfach viel zu teuer.
Ich grusel mich schon vor ihren Ghostbusters Sachen nächstes Jahr.
volkerc Posted - 12/13/2019 : 10:02:01 AM
Tja, so ist das, es gibt nicht ein einziges Problem, die Probleme sind an allen Fronten. Ein gut so, weiter wie bisher fuehrt in den unweigerlichen Untergang. Ich wuerde nach E9 planen, glaube es wird eher schlimmer durch den Film, auf den Mandalorian und Vintage setzen, und Fans und Haendler zu einem Rundtisch einladen wenn ich H. waere.

titusillu Posted - 12/13/2019 : 06:55:49 AM
quote:
Originally posted by volkerc

Der Falke und Du waren nicht gemeint. Deine Einschaetzung des Falken ist schon richtig.



Ich weiss so hatte ich es auch nicht verstanden.
Ist doch nett mal wieder über ein Toy zu reden. Beta hat auch nicht unrecht, Du genau so wenig.
Was die Überzeugungsarbeit die Du Dir wünscht sehe ich allerdings schwarz: Händler müssen Geschäfte machen, und wenn das nicht geht, Überzeugung hin oder her, kommt auch nix an die Pegs. Ein kleiner Händler (Spielwarenladen) hier um die Ecke ist selber großer SW Fan, hat aber Hasbro schon vor vlt 2 Jahren aus dem Programm genommen, also zumindest SW. Lego hat er alles da, kann es sogar bei nicht abverkauf remittieren (!!!) aber Hasbro ist zu teuer für ihn, er kriegt die Hälfte nicht, wenn es kommt kommt es MONATE NACH dem Film etc etc, die Marge (sein Gewinn) ist ein absoluter Witz. Also evrzichtet er. Easy as that. Hasbro könnte vlt wieder den kleinen Einzelhandel kriegen, aber dafür müssten sie viel tuen. Displays, Komission, Preise um 20 % runter, vlt Regalflächen dort mieten / kaufen, top Distribution. Aber wir alle wissen dass HASBRO daran nicht ernsthaft arbeitet (nicht kann?), warum ist mir mittlerweile echt egal. Mit ihrem schlechten Vertrieb haben sie viele Sammler verloren und die anderen darin geschult und daran gewöhnt sich das Zeug in Übersee online, auch im Ramsch, zu kaufen. So schnell kriegst Du die Leute da nicht mehr weg, jetzt wo sie wissen wie der hase läuft, und wie egal "wir" denen sind. Bedauerlich, aber whhatever. :-)
volkerc Posted - 12/13/2019 : 05:48:09 AM
quote:
Originally posted by BeTa

quote:
Originally posted by volkerc

Der Falke und Du waren nicht gemeint. Deine Einschaetzung des Falken ist schon richtig.



Ja die überteuerten TVC Fahrzeuge sehen toll aus. Aber seien wir doch mal ehrlich, ich sehe nichts von all dem im Laden.

Für viele mag ich hier rüber kommen, wie der Grinch und ich möchte auch niemanden das Hobby schlecht reden aber man darf nicht alles fressen was einen vorgeworfen wird.
Ich bin seit Jahren nicht glücklich mit Hasbro, viele Sammlerkollegen sehen es ähnlich aber trotzdem kaufen alle wie verrückt. (viel aus den Staaten)

Ich gebe auch nicht nur Hasbro die Schuld, die digitale Welt trägt auch ihren Beitrag dazu. Ein guter Freund, der in oberer Position im Handel arbeitet, prognostiziert schon eine Zukunft, in dem die Läden aussterben, der Umsatz in den Läden wird immer weniger und der Umsatz vom Online Handel wird immer größer.
Sorry ich schweife zu weit ab







Das ist alles bekannt und die Käufer/Fans sind die eigenen Totengraeber ihres Hobbies, gerade WEIL sie alles online und im Ausland bestellen. Warum? Zum einen weil sie gerade keine andere Wahl haben, weil sie bequem sind und ihre Zeit nicht vergeuden muessen zu Laeden zu fahren die nichts haben, alles verursacht durch E7-E8 Filme und Toys, sowie 5 poa Figuren. Haendler blieben drauf sitzen und sind gebrannt, haben nun weniger geordert. Der Wegbruch von TRU's bei uns, nicht hilfreich, Smyth hat weniger im Programm aber noch immer mehr als in England.

All das ist kein Sammeln mehr, es ist kaufen, hoffen darauf das man keinen Schrott geliefert bekommt. Man kann selber nicht mehr seine Artikel im Laden ansehen, ein weiterer Sargnagel fuer das Hobby. Hauptsaechlich getrieben von haendlern die Star Wars nicht mehr im Programm haben wollen.
Hasbro, bzw jeder Hersteller ist bestrebt das was er herstellt auch grossflaechig zu vertreiben. Spielen lokale Geschaefte nicht mehr mit, dann bleibt ja fuer die auch nur Online.

Wenn man nicht aktiv Einzelhandelsketten jetzt wieder ins Boot holt ist ueber kurz oder lang der Untergang des Hobbies nicht mehr fern. Nicht jeder hat Lust online zu bestellen, und/oder die dazu notwendigen Kreditkarten, Kinder schon gar nicht.

Um diese Marke und das Hobby zu retten bedarf es Einzelhaendler mit A.... in der Hose die sich zu Star Wars bekennen und mehr als eine Figur in den Markt haengen. Mueller, Rossman und Konsorten sind kein geeigneter Einzelhandelsvertrieb, Zusatz ja, eine weiter Option ja, koennen aber die Marke nicht tragen.

Ketten wie Real, Karstadt, Kaufhof neben Smyth muessen mehrere Reihen an Haken von Figuren fuehren, wie noch vor ein paar Jahren, dafuer benoetigt es Ueberzeugungsarbeit, und die Unterstuetzung der Fans und ein Weg vom Onlinekauf.

BeTa Posted - 12/13/2019 : 05:35:36 AM
quote:
Originally posted by volkerc

Der Falke und Du waren nicht gemeint. Deine Einschaetzung des Falken ist schon richtig.



Ja die überteuerten TVC Fahrzeuge sehen toll aus. Aber seien wir doch mal ehrlich, ich sehe nichts von all dem im Laden.

Für viele mag ich hier rüber kommen, wie der Grinch und ich möchte auch niemanden das Hobby schlecht reden aber man darf nicht alles fressen was einen vorgeworfen wird.
Ich bin seit Jahren nicht glücklich mit Hasbro, viele Sammlerkollegen sehen es ähnlich aber trotzdem kaufen alle wie verrückt. (viel aus den Staaten)

Ich gebe auch nicht nur Hasbro die Schuld, die digitale Welt trägt auch ihren Beitrag dazu. Ein guter Freund, der in oberer Position im Handel arbeitet, prognostiziert schon eine Zukunft, in dem die Läden aussterben, der Umsatz in den Läden wird immer weniger und der Umsatz vom Online Handel wird immer größer.
Sorry ich schweife zu weit ab





volkerc Posted - 12/13/2019 : 04:19:13 AM
Der Falke und Du waren nicht gemeint. Deine Einschaetzung des Falken ist schon richtig.
titusillu Posted - 12/13/2019 : 04:14:02 AM
quote:
Originally posted by volkerc

Genau, Jabbas Skiff, Rogue One Tank, Tatooine Skiff, neuer Poe Dameron und Luke X-Wing, usw...alle schrecklich, reichen an prop standard ran.



man muss hier glaube ich genau unterscheiden - für erwachsene Sammler kommen unregelmässig regelmässig tolle, aber SEHR viel teurere Modelle raus. Aber damit kann ich leben.

Gleichzeitig versucht HASBRO auch im Kinder / Spielbereich noch Toys / Playsets / Fahrzeuge zu etablieren. da ist eigentlich viel passiert, auch wenn das Ergebnis manchmal nicht überzeugt hat. Aber gerade bei SOLO konnte man sich nicht beklagen; 2 neue Pappplaysets, Hans Speeder, ein neuer geher mit Kanone, ein günstiger Tie mit Batte Dmage Funktion, alles zu akzeptablen Preisen. Gleichzeitig zB ein High End Tie in der TVC.

Am ENDE des Tages kann man alles an der Verfügbarkeit aufhängen, die leider nach wie vor jämmerlich ist, das ist für mich das GROSSE GROSSE Minus.

Wie gesagt, dieser Falken, ist NICHT optimal oder "geil", aber ich verstehe was Hasbro ausprobieren wollte, und die neuen Features sind nicht schlecht. Allerdings, wie gesagt, mussten sie dafür viel analogen Spielwert opfern ... für mich als Sammler der schon ein paar Falken hat ist es aber kein Supergau ... für Kinder die SOLO lieben vlt schon, wobei die meisten ja nie erfahren haben dass es dazu ÜBERHAUPT Toys gab ...
volkerc Posted - 12/12/2019 : 2:02:02 PM
Genau, Jabbas Skiff, Rogue One Tank, Tatooine Skiff, neuer Poe Dameron und Luke X-Wing, usw...alle schrecklich, reichen an prop standard ran.
BeTa Posted - 12/12/2019 : 1:46:53 PM
Schon echt traurig, nach dem TFA Falcon, dachte ich, das es nicht mehr schlimmer werden könnte.
Allgemein was Fahrzeuge betrifft, hat Hasbro sowas von Nachgelassen

titusillu Posted - 12/12/2019 : 11:47:24 AM
Habe endlich endlich mal ein paar Minuten und ein wenig rumgebastelt an einem SOLO Kessel Diorama - und da brauchte ich dann auch den weissen Falken ... naja. Mein Feedback dazu: das Teil ist so "schlimm" wie ich gedacht habe - und besser als ich gefürchtet habe.

- optisch ist es zwar detailärmer als alle anderen falken, insgesamt wird die Proportion aber doch stimmiger und der Falke insgesamt "eleganter".
- Vom Spielwert ist das Teil leider ein Reinfall, als Kind hätte ich mich geärgert; kaum Innenraum, kaum Platz Figuren IM Falken vom Kinderzimmer rüber ins Wohnzimmer zu fliegen, oder eben Innen Szenen nach zu spielen. Das Cockpit mit 2 Joysticks zum Steuern, aber nur Platz (und Sitz) für eine einzige Figur ... was soll das?
- Soundeffekte; hier kommen wir zum coolen Teil - wenn man die Funktionen erstmal durchschaut hat, macht der Falke einen coolen Start und Landesound wenn man ihn anhebt bzw abstellt. Links ein Knopf für die Kanonen, rechts ein Knopf für Antrieb, Gerüttel und Absprengen von insgesamt 4 Panelen. Dazu synchron ganz gute Lichteffekte von blau (Flug / Hyerraum) bis zu Schaden ((gelb / rot nach Absprengen der Panele). Leider kein beleuchtetes Triebwerk. SEHR schade.
Auch ist der Sound irgendwie bewegungssensitiv, wenn man das Schiff hin und her schwenkt schwillt der Sound an und ab, ein wenig wie beim ollen Starbird. Aber leider hat die Elektronik wohl viel Platz und geld verschluckt, denn das Schiff scheint voll davon zu sein, was wie gesagt extrem negativ für den restlichen Spielwert ist ...
- Leider kein Fahrwerk / Langestützen. Keine Rampe. kein ordentliches Cockpit. Hier MUSS man wenn man wirklich spielen will auf die "alten" Falken zurückgreifen, vintage, PotF2, OTC. Oder wenn man reich ist vielleicht sogar den BMF, aber für Kids ist der PotF2 optimal.
volkerc Posted - 05/31/2018 : 09:32:01 AM










0NOkHz2vHE8















volkerc Posted - 05/25/2018 : 08:34:11 AM











volkerc Posted - 03/23/2018 : 6:40:59 PM
Welcome to the forum! I think it's too large also.

Mcreynolds Posted - 03/23/2018 : 10:38:33 AM
This Millennium Falcon looks too big imo. I wonder why they made it that size. Will have to wait and see some reviews before buying I guess.
titusillu Posted - 03/20/2018 : 4:22:46 PM
quote:
Originally posted by Commander Cody

Das Verpackungsdesign spricht mich überhaupt nicht an. Da ist nichts Star Wars-mäßiges mehr dran, für meinen Geschmack!



hab auch so n komisches gefühl - dieses gelb mit dem hellblau ... irgendwo zwischen NERF, Barbie und Haribo ... hmmmmmm

© 2012-2020 StarWars-Figuren.com - All rights reserved Go To Top Of Page
This page was generated in 0.12 seconds. Snitz Forums 2000